DU BIST FORT

Lässt mich hier alleine

Gehst fort und kommst nie wieder

Ich sitze hier und weine

und schreibe die Gedanken nieder

Wie viele Gebete wurden nicht erhört

wie viele Wünsche werden niemals wahr?

Keine Hoffnung mehr, keine Träume

Du bist schon lange nicht mehr da

Hab mich von dir benutzen lassen

dir keine großen Ansprüche gestellt

konnte keinen festen boden fassen

vielleicht habe ich falsch gewählt

Leere Hoffnungen, ziellose Wege

Will nicht mehr kämpfen

Frag mich, wozu ich noch lebe?

Und was wäre

wenn es mich jetzt nicht mehr gäbe?

Ohne dich macht nichts einen Sinn

Es scheint, als wird jeder Tag zur Nacht

Weiß nicht mal, wer ich wirklich bin

habe verlernt, wie man lauthals lacht

Es ist traurig und kalt

Leer und es tut so weh

Falle tiefer, versuche zu fliegen

Doch es ist zu spät!

20.7.07 12:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de